www.therapeut.at

Praxis für Psychotherapie - B. Sommergruber
Praxis beim Schwedenplatz
Praxis beim Neusiedler See

 

Scheidung / Trennung - ja oder nein

Sind Sie sich beide sicher, daß Sie die Scheidung bzw. Trennung wollen?

Ich kenne Ihre persönliche Situation noch nicht. Dennoch ist diese Frage wichtig, da sinnvoll. Es geht hier nicht darum, so zu tun als ob "nichts" wäre - weder nach dem Motto "ist schon nicht so arg"  noch "wir müssen unter allen Umständen beisammen bleiben". Vielmehr geht es - auch in der "verfahrensten" Situation darum, zu schauen: Was hat uns seinerzeit zusammenfinden lassen? Was hat uns nun uns entfernen lassen? Was ist -trotzdem- noch da?

Diese Fragen können Sie mit sich selbst und Ihrem/r PartnerIn besprechen. Häufig ist es auch sinnvoll, diese Fragen quasi "unter neutraler Aufsicht" mit einem/r PsychotherapeutIn zu besprechen. Wenn Sie zu mir kommen, bin ich nicht der Schiedsrichter und stehe auf Ihrer Seite oder jener Ihres/r PartnerIn, sondern ich versuche mit Ihnen u.a. obige Fragen zu ergründen. Ich biete Ihnen an, einerseits "die Fakten" (Was war? Was ist?), anderseits die Emotionen (Wollen wir z.B. noch mit dem Gefühl (!) "Du gehst mir am Nerv" umgehen?)

Sollte das Ergebnis der Gespräche ein  "Ja, wir wollen es wieder miteinander versuchen" sein, ist zu besprechen: Wie wollen wir das angehen? Was brauchen wir dazu?

Sollte das Ergebnis der Gespräche ein "Nein, wir wollen keinen Schritt mehr gemeinsam gehen" sein, ist zu besprechen: Was brauchen wir, um in Anstand und Fairness uns zu trennen? Weiters: Wie soll das Finanzielle geregelt werden? Wir bleiben auch nach der Scheidung Eltern: Wie wollen wir mit unserem/n Kind(ern) weiterleben, ohne daß der Schaden für die Kinder über das Maß vergrößert wird?